Donnerstag, 27. Dezember 2012

Rose kann es nicht erwarten ...

Etwas zu früh wurde Rose heute läufig - dadurch rutscht auch - wenn alles klappt - ihr Wurftermin auf ein früheres Datum, nämlich auf ca. Mitte März 2013

Wir planen Roses ersten Wurf nach dem Rüden Strongline´s Partyanimal "Leinis".


       Strongline´s Partyanimal      &     Faithful Connection Dream In Gold

Leinis ist auch der Vater unseres F-Wurfs und die Verpaarung mit Roses Mutter Emmi hat drei wunderbare Rüden hervorgebracht, die mir von ihrer Entwicklung in Wesen und Aussehen sehr gut gefallen.
Sie haben ein mittleres Temperament - wie beim Labrador gewünscht - beweisen sehr viel Arbeitsfreude und sind sehr liebevolle und anschmiegsame Familienmitglieder.

Ich verspreche mir aus der Verpaarung Leinis & Rose sehr schöne und typvolle Welpen für Familie, Arbeit, Show und Jagd !


Marita Szillus

Kommentare:

  1. ;-)
    Finn ist Dir sehr dankbar für das verfrühte läufig werden...
    Wir sind gespannt, Rose, wie Du das alles meistern wirst

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab mich schon gefragt wen du ausgesucht hast. Dann ist ja jetzt alles doppelt spannend.
    Röschen, alles Gute für dich und deinen ersten Wurf. Wir verfolgen das Ganze natürlich seeehr gespannt ;) und drücken die Daumen, dass alles ganz entspannt verläuft.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Juliane! So früh habe ich auch wirklich nicht mit ihr gerechnet ... ;)

      Löschen
  3. So richtig in die Planung passt das ja nicht gerade, aber was soll´s
    wird schon klappen ! Kommt der Rüde dann zum Decken oder müssen Sie
    auch wieder losfahren, dann ist ja ein " Stall voller Babys " doch
    etwas stressig. Die Kleine hat ja ein gutes Vorbild für alles
    Kommende, aber soviel Aktion beim 1.Wurf ist auch eine Herausforderung. Wir werden diesen Blog auch wieder verfolgen, es ist
    ja auch zu aufregend. Liebe Grüsse aus dem Hamburger-Regen von
    Thomas und Dagmar Henning.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Sorge - auch, wenn es etwas früh ist und dadurch nicht ganz so toll passt wie ursprünglich gedacht - die kleinen Mäuse von Lizzy werden nicht davon beeinträchtigt sein. Ich fahre auch nicht weg mit Rose (kann ja meine Welpen nicht alleine lassen! ;)) Der Rüde lebt nur 30 km von uns entfernt - das kriegen wir schon hin!

      Löschen
  4. Das seh ich ja jetzt erst.....! Die Entscheidung ist schon längst gefallen :) Alles, alles Gute für eure Traumhochzeit, Rose!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Tanja!
      Ja, schauen wir mal, dass wieder so süße Mäuse wie Milan, Sunny und Arthos dabei herauskommen und nach Möglichkeit auch das Ganze noch mal in Mädchenausstattung! :)
      Das wäre wirklich schön!

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.