Dienstag, 12. Februar 2013

5. Woche

Rose befindet sich in der 5. Trächtigkeitswoche. Sie ist sehr anhänglich und kuschelig und schläft sehr viel.

Hallo - Röschen!

Ja, du bist eine ganz Süße! :)

Was in Rose passiert:
Die Zehen, Barthaare und Krallen der Foeten beginnen sich zu entwickeln.
Die Ausbildung der Organe ist bereits abgeschlossen. Sie sehen nun auch schon aus wie kleine Hunde. Kopf und Rumpf können unterschieden werden und das Geschlecht ist bestimmbar. Auch die Fellfarbe entwickelt sich schon jetzt. 
Roses Zitzen schwellen an.
Länge der Föten vom Scheitel bis zum Steiß: ca. 36 mm

Marita Szillus


Kommentare:

  1. Sie ist eine Obersüße ! ! Schöne dass es ihr gut geht ! Liebe
    Grüsse aus Hamburg, Dagmar Henning

    AntwortenLöschen
  2. so ein kleines Röschen würde sich ausgesprochen gut bei uns Zuhause machen :-) Wir haben festgestellt, dass unser Haus für helle Labradorhaare gut geeignet ist - sie würden kaum auffallen.
    Rose sieht super aus!

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.