Dienstag, 16. April 2013

5 Wochen - Nahaufnahmen

Heute sind die H-linge 5 Wochen alt. Die Entwicklung läuft rasant voran - jeden Tag sind sie ein Stück weiter. Die Motorik und Wahrnehmung der Umwelt hat sich deutlich verändert - man kann nicht mehr heimlich am Gehege vorbeigehen - sie bekommen es immer mit - oft sogar auch, wenn sie schlafen.
Es werden inzwischen kleinste Teile zwischen den Granitsteinen hervorgepult und versucht, ein Blatt, das auf der anderen Seite des Geheges liegt, mit der Pfote unter dem Gehege zu sich zu holen.  
Superschön ist auch die Annahme des Welpenklos. Der liebe Hardy ist der sauberste von allen - er geht ausschließlich für beiderlei Geschäfte gezielt auf das Klo während die Mädels meist nur ihre großen Geschäfte dort verrichten. Aber ich denke, das wird sich in den nächsten Wochen noch ändern. Bisher haben alle Würfe das Welpenklo sehr gut angenommen.
Die Gewichte liegen bei den Mädels zwischen 3800 und 3900 g, Hardy hatte heute genau 4100 g. Immer noch schmeckt Mamas Milch am besten, aber heute haben sie schon einen Nachschlag vom Hühnchen verlangt. ;)

In der Mittagszeit habe ich ein paar Aufnahmen gemacht, die mir sehr gut gefallen, Happy Rose und Hope For Love waren in den Draht-Kennel geklettert, um eine Runde zu schlafen. Ich konnte fast dabei zusehen, wie ihnen so langsam die Augen zufielen.
Auch Hardy schlief nachher unter der "Wurst-am-Band" ein - so blieb Flocke nichts weiter übrig, als sich dem anzupassen und verschwand dann zum Ruhen in das kleine Filzhaus.


hinten FC Happy Rose, vorne FC Hope For Love


FC Happy Rose

FC Happy Rose

FC Happy Rose

FC Hope For Love & FC Happy Rose

FC Hope For Love "Nannerl" grüßt ganz lieb die Annelie

FC Hope For Love "Nannerl"

FC Hope For Love

FC Hope For Love

FC Here And Now "Flocke"

FC Here And Now "Flocke"

FC Heartbreaker "Hardy"

FC Heartbreaker "Hardy"


Marita Szillus

Kommentare:

  1. ...ich glaube, ich kann bei diesen herzigen Bildern heute Nacht wieder nicht schlafen...;-)
    Tja - und zu den Toiletten: Man sagt ja auch, dass angeblich die Herren-Toi´s sauberer als die Damen-WC´s im öffentlichen Bereich sind...;-)))
    Also Hardy: Du gehst mit gutem Beispiel voran...weiter so. Die Damen werden bald folgen!

    Alles Liebe
    A. Kohn

    AntwortenLöschen
  2. Wie im wahren Leben, die Damen ziehen sich zurück, die Herren können überall schlafen.

    LG S.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.